Hackathon: Fertig mit dem Programm und mit den Nerven



Livebericht. Aktualisierung abgeschlossen. Sonntag morgen in San Francisco. Etwas Nebel liegt über der Stadt. Frische, kalte Luft draußen. In der Halle fällt der Wechsel von der Nacht zum Tag nicht weiter auf. Gleich ist die Zeit abgelaufen: Um halb elf müssen die Hacker beim TechCrunch Hackathon ihren Code auf einen Wiki hoch laden, ihr Programm präsentieren und sich dem Urteil einer Jury stellen. Nicht alle haben sich nach der schlaflosen Nacht mit Kaffee wachhalten können. An vielen Tischen sind Köpfe auf die Tastatur gesackt. Der Hacker oben schnarcht leise vor sich hin, während neben ihm ein Kollege auf einer elektrischen Ukulele aufspielt:


Morgenstimmung wie in einem Pfadfinderlager nach durchwachter Nacht:

Doch die Konkurrenz schläft nicht. Manche Hacker klappern noch hellwach in die Tasten:

Noch ein Wacher:

Andere debattieren schon heftig über ihr Arbeitsergebnis:

Jeder hat sich so bequem eingerichtet wie es eben ging. Mal mit einer ganzen Batterie von Computern für den besseren Überblick:

10:30 Uhr. 750 bis 1.000 Leute waren über Nacht in der Halle, sagt der Moderator. Jetzt ist es soweit. Ein Metallrollo zur Nebenhalle wird hochgezogen. Musik. Bee Gees! Doors! Die sind aufgetreten, als die meisten Leute hier im Saal nicht einmal geboren waren. Drei riesige Leinwände unter der Decke. Oben auf der Bühne ein schwarzes verhängtes Podium. Die Nebenhalle füllt sich, die Haupthalle wird umgebaut für die große TechCrunch Disrupt-Konferenz, die morgen beginnt.

Die Hacker sitzen an langen schmalen Tischen. Vier Fünftel aller Laptops sind MacBooks Air. Einen Dell habe ich noch nirgendwo gesehen. Hin und wieder HP.

Die erste Hackergruppe rüstet sich auf der Bühne für ihre Präsentation:

Über 130 Hacks wurden eingereicht. So viel wie nie zuvor. Für die Präsentation hat jede Gruppe nur 60 Sekunden Zeit. Als Preis für jede Präsentation gibt es ein kostenloses Ticket für die Disrupt-Konferenz morgen, die sonst 3.000 Dollar Eintritt kostet. Die besten Hacks – ausgewählt von einer Jury – werden am letzten Tag von Disrupt vorgestellt.

11:00 Uhr. Gedenkminute für den 11. September. Dann wird die Jury vorgestellt. Darunter Leute von Ask.com, Google Plus, Salesfoce.com.

Es geht los. Hier in chronologischer Reihenfolge die interessantesten Hacks. Die Nummerierung springt, weil nicht alle Teams ihre Hacks beim Wettbewerb eingereicht haben. (Übrigens wechseln sich die Präsentatoren im 60-Sekunden-Takt am Rednerpult ab und stöpseln ihr Laptop ein. Sofort ist das Bild auf den Schirmen. Keine Panne! Warum funktioniert das nicht bei anderen Konferenzen? Außerhalb halten tatsächlich alle ihr 60-Sekunden-Limit ein. Nicht ein einziger hat bisher überzogen. Auch das wäre anderswo mal eine gute Erfindung.)

Gleich Nummer 1 zeigt ein verblüffendes Ergebnis. Eingebaut in die Homepage des Rolling Stone steht eine Bildergalerie, die automatisch das Gesicht des Stars erkennt und Informationen auf die Datenbank des Magazins heraussucht. Voll integriert in die Seite, aber von außen anprogrammiert.

Nummer 2: Superschnelle Bildergalerie für gebrauchte Autos. Blitzartige Ladezeit.

Nummer 5: E-Commerce-Schnittstelle für Twitter. Man gibt als Tweet einfach ein, was man verkaufen möchte. System filtert die Information über Twitter-API heraus, strukturiert sie und stellt sich auf eigener E-Commerce-Seite zusammen.

Nummer 7: Webseite “Ex-Rated” bietet Bewertungsportal für Ex-Freundinnen und Freunde. Ratings mit 1-5 Sternen, Warnungen an die Nachfolger. Lacher und viel Beifall aus dem Publikum.

Nummer 8: Website “VCMap” bietet Google-Map mit Dollarzeichen für die Standorte von Venture Capitalisten. Daten stammen aus der TechCrunch-Datenbank (CrunchBase).

Nummer 12: “TripGinger” bietet Reisenden die Möglichkeit, Fragen gegen Geld zu stellen. Wer sie gut beantwortet, bekommt das Geld abzüglich einer Provision. Für den Reisenden lohnt sich das, weil er Ärger, Geld und Zeit spart.

Nummer 14: Website “Just About” bündelt alle sozialen Netzwerken für B2B-Kunden. Von einer einzigen Seite aus können Firmen Meta-Seiten für alle vorhandenen Netzwerke erstellen. Von dort aus werden sie automatisch migriert und hochgeladen.

Nummer 18: Website “ChatPicks” bietet sehr schnelle Möglichkeit, sein Avatar-Foto für Chats zu laden, zu bearbeiten und zu verwalten.

Nummer 20: “Wheater Checker” liest den Google-Kalender aus und vergleicht ihn mit Wetterdatenbanken. Schickt Alerts bei schlechtem Wetter und trägt Vorhersage in Kalender ein.

Nummer 21: “All Imgs” ist kostenlose API, das alle Fotos automatisch auf Größe und Auflösung zuschneidet, die man für seine Seite / App braucht. Man lädt die Fotos auf Server des Anbieters hoch und kann von dort aus alle Bilder abrufen.

Nummer 22: “RedMeetsBlue” ist Website für politische Kandidaten, die mit einer Reihe von Tools ihren Wahlkampf auf sozialen Netzwerken managen können.

Nummer 23: “Smack” ist eine Art Like-Button für Fotos. Man drückt auf einen Knopf, und schon hat Rupert Murdochs Kopf auf einer Website einen Kuss auf der Stirn – oder einen Blitz, eine Bombe oder andere Comic-Zeichen.

Nummer 24: “Orbcontrol” limitiert Zugang auf Facebook-Seite der User, um sich die Wegklicken unangenehmer Freunde zu sparen.

Nummer 27: “TekTask” bietet To-Do-Liste zusammengestellt aus allen Quellen von Kalender, Twitter, Facebook etc.

Nummer 28: “Finderable” indexiert native iPhone-Apps und macht sie suchbar. Apps können direkt aus Finderable gestartet werden.

Nummer 29: Bei “Three Degrees” gibt man eine frei definierte Liste von Namen ein. Diese Namen tauchen auf allen Webseiten dann hervorgehoben auf. Bei Mouseover zeigte Sprechblase an, über wie viele Leute man mit dieser Person bei Facebook bekannt ist und wen man bitten muss, den Kontakt herzustellen.

Nummer 30: “Lets drink tonight” – Kontaktseite für Leute, die einen heben möchten. Ein paar Fragen beantworten, dann stellt die Seite einen Kontakt über Geolocator her.

Nummer 32: “SharedRoll” – zentralisierte Verwaltung für Fotos, die man auf Webseiten zeigen möchte.

Nummer 34: “Fundr – Find the right investor for your company” – Man tippt die Spezifika seiner Geschäftsidee ein. Daraus errechnet die Seite, welcher Investor am besten past auf Basis von deren bisherigen Investitionen.

Nummer 35: “U4them” bringt Patienten in Krankenhäusern mit Sozialarbeitern zusammen. Mit eingebauter Zahlfunktion.

Nummer 36: “PassMyWill” speichert alle Passwörter und stellt sie im Todesfall den vorher festgelegten digitalen Erben zu. Wie wird der Todesfall festgestellt? Antwort des Hackers: “Wenn Du fünf Tage keinen Tweet mehr geschickt hast, geht eine Mail an dich raus. Wenn du darauf nicht antwortest, wird der Todesfall vermutet.” Lacher, viel Beifall.

Nummer 38: “Codenam Spun”: Streamingservice für Musik auf dem iPhone mit voller Sozialfunktion, zB Lesen von Playlists der Freunde, die das zulassen. “Wir sind vor 14 Stunden hier angekommen und jetzt ist es fertig. Cool!”

Nummer 39: “Thrive” (Thrv.com) vergibt virtuelle Punkte, wenn man selbstgestellte Aufgaben erfüllt. Tool zur Selbstmotivation.

Nummer 40: “RadioFreeWorld” unterbricht Autoradio mit dem Smartphone und liest aus Lieblings-Webseiten vor.

Nummer 41: “Fortune Planet” – Browserspiel. Herr und Hund graben auf Karte nach versteckten Schätzen.

Nummer 42: – Smartphone analysiert Auto-Fahrverhalten durch Dynamik der Bewegung und vergibt Noten.

Nummer 43: “HeyIm” morst Leute in der Nähe mit Musik an, die man ansprechen möchte, aber zu schüchtern ist.

Nummer 44: “Place Translate” – ortsensitives Wörterbuch schlägt Redewendungen und Fragen vor. Liest sie auf Knopfdruck vor. “Zum Beispiel in russischer Bar: Was muss ich tun, um mich zu betrinken.”

Nummer 45: Für Tänzer auf dem Floor direktes Feedback an den DJ über Qualität der Musik. Schlägt Songs aus eigener Playlist vor. Schickt den Vorschlag samt Spotify-Stream direkt an den DJ.

Nummer 47: “iPadish Search App” – Durchsucht iPad und zeigt Content aus Apps

Nummer 48: “FAGicon” Interaktives Tretis mit Spielern im Netz

Nummer 49: “oja.la” Gemeinsames Videogucken realtime mit anderen Leuten über das Netz mit Feedback-Loop. Für E-Learning.

Nummer 50: “Arena Blitz” zeigt Karte des realen Orts mit Avataren der anwesenden Leute, wie sie sich hin- und herbewegen.

Nummer 51: “Sergeant Shame” schickt bei Facebook vulgäre Befehle und Ermahnungen, wenn man sein eigenes To-do-Programm nicht einhält. Prüft Erfüllung durch Auslesen der Posts bei Facebook.

Hier im Saal jetzt 15 Minuten Pause. Meinen müden Nachbarn reißt es sofort um:

Es geht weiter.

Nummer 54: “Job2″ – Jobplattform gesteuert durch Twitter- und Facebook-Einträge.

Nummer 55: “ForAuction” – Auktion voll eingebaut bei Facebook

Nummer 56: “HangBot” – Multiuser Online-Browserspiel, bei dem man beliebige Leute aufhängen kann

Nummer 57: “CrunchMap” – Karte von Investoren auf Basis der CrunchBase-Datenbank. Zeigt auch die Unternehmen an, die gefunded wurden

Nummer 58: “VCHunter” – Fotos von Venture Capitalisten machen und über Facebook und Twitter schicken. Erscheint auf Website. Die meisten Punkte gewinnt, wer die reichsten VCs fotografiert hat.

(Muss leider aufbrechen. Es werden hier noch weitere 40 Hacks vorgestellt.)

Am Nachmittag werden die sechs Gewinner vorgestellt, ermittelt von der Jury. Es sind (Originaltext von TextCrunch):

FlickMunk — A “Hipmunk for movies,” the FlickMunk app helps you rate and track movies.

Gainify — Gainify is a plugin that lets you turn any Shopify store into a daily deals site.

Weather Checker — Google Calendar plugin that allows you to check the weather of an event in advance.

ECCube — A HTML5 3D color matching game.

Ex-Rated — A system that allows users to rate their exes.

U4Them — A way to connect people who need help with healthcare payments with people who have the ability to donate cash.

Die Gewinner:



 

52 Kommentare

 
  1. Hi would you mind letting me know which web host you’re working with?
    I’ve loaded your blog in 3 different web browsers
    and I must say this blog loads a lot quicker then most.
    Can you suggest a good web hosting provider at a fair price?
    Thanks, I appreciate it!

     
     
  2. Oh my goodness! Impressive article dude! Many thanks, However I am encountering problems with your RSS.

    I don’t know why I am unable to subscribe to it.
    Is there anybody getting identical RSS issues? Anyone that knows the answer will you kindly respond?
    Thanx!!

     
     
  3. Hi there everyone, it’s my first pay a visit at this web site,
    and article is truly fruitful designed for me,
    keep up posting these types of content.

     
     
  4.  
  5. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point.
    You definitely know what youre talking about, why waste your intelligence on just posting videos to your site when you could be giving us something enlightening to read?

     
     
  6.  
  7. I’m not sure why but this blog is loading incredibly slow
    for me. Is anyone else having this issue or is it a problem on my end?
    I’ll check back later and see if the problem still exists.

     
     
  8.  
  9.  
  10.  
  11. I’m impressed, I must say. Rarely do I come across a blog that’s equally educative and interesting, and
    without a doubt, you’ve hit the nail on the head. The issue is
    something not enough men and women are speaking intelligently about.
    I’m very happy that I found this in my hunt for something regarding this.

     
     
  12. Write more, thats all I have to say. Literally, it
    seems as though you relied on the video to make your point.
    You definitely know what youre talking about, why waste your intelligence on just posting videos to your weblog when you could be giving
    us something enlightening to read?

     
     
  13. Today, I went to the beach with my kids. I found a sea shell
    and gave it to my 4 year old daughter and said “You can hear the ocean if you put this to your ear.” She
    put the shell to her ear and screamed. There was a hermit crab inside and it
    pinched her ear. She never wants to go back! LoL I know this is completely off topic but I had to tell someone!

     
     
  14.  
  15.  
  16.  
  17.  
  18.  
  19.  
  20. This is the perfect web site for anyone who would like to find out about this topic.
    You understand a whole lot its almost tough to argue with you (not that I really would want to…HaHa).
    You certainly put a new spin on a subject that’s been written about
    for ages. Wonderful stuff, just great!

     
     
  21. I’ve been surfing online more than three hours these days, yet I never found any interesting article like yours.

    It is pretty price enough for me. Personally, if all website owners and bloggers made just right
    content as you probably did, the web will likely be much more useful than ever before.

     
     
  22.  
  23. Hello there, just became aware of your blog through Google, and
    found that it’s really informative. I’m going to watch
    out for brussels. I’ll be grateful if you continue this in future.
    Numerous people will be benefited from your writing. Cheers!

     
     
  24. I’m truly enjoying the design and layout of your blog.
    It’s a very easy on the eyes which makes it much more pleasant
    for me to come here and visit more often. Did you hire out a designer to create your theme?
    Exceptional work!

     
     
  25. I am really impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog.

    Is this a paid theme or did you modify it yourself? Either way keep up the excellent quality
    writing, it’s rare to see a great blog like this one today.

     
     
  26.  
  27. Hello, Neat post. There is a problem along with your site
    in internet explorer, could test this? IE still is
    the market leader and a big part of other folks will miss your fantastic writing due to this problem.

     
     
  28.  
  29.  
  30.  
  31.  
  32.  
  33. Thanks for a marvelous posting! I really enjoyed reading it, you could be a great author.
    I will remember to bookmark your blog and definitely
    will come back at some point. I want to encourage you to definitely
    continue your great writing, have a nice morning!

     
     
  34.  
  35.  
  36. When I initially left a comment I appear to have clicked on the
    -Notify me when new comments are added- checkbox
    and from now on every time a comment is added I receive 4 emails with
    the same comment. Perhaps there is an easy method you are able to remove me from that service?
    Appreciate it!

     
     
  37. You’re so interesting! I don’t suppose I have read something like that before.
    So nice to discover another person with a few genuine thoughts on this subject matter.
    Really.. thanks for starting this up. This web site is something that’s needed
    on the web, someone with a bit of originality!

     
     
  38. Hmm it seems like your site ate my first comment (it was extremely long) so I guess I’ll just sum it up what
    I wrote and say, I’m thoroughly enjoying your blog.

    I too am an aspiring blog blogger but I’m still new to everything.

    Do you have any tips for inexperienced blog writers?
    I’d genuinely appreciate it.

     
     
  39.  
  40.  
  41. This design is wicked! You definitely know how to keep a reader entertained.
    Between your wit and your videos, I was almost
    moved to start my own blog (well, almost…HaHa!) Wonderful job.
    I really enjoyed what you had to say, and more than that,
    how you presented it. Too cool!

     
     
  42. Bud

    Every weekend i used to go to see this site, for
    the reason that i want enjoyment, since this this web
    page conations genuinely good funny stuff too.

     
     
  43.  
  44.  
  45. Hello there, I discovered your site by means of Google whilst looking for a related matter, your web site
    came up, it seems good. I have bookmarked it
    in my google bookmarks.
    Hi there, simply changed into alert to your weblog via Google,
    and found that it’s truly informative. I am gonna watch out
    for brussels. I will appreciate in the event you continue this
    in future. A lot of folks will probably be benefited out of
    your writing. Cheers!

     
     
  46. It’s perfect time to make some plans for the long run and it is time to be happy.

    I have learn this publish and if I could I wish to
    counsel you few fascinating things or tips.
    Perhaps you can write next articles regarding this article.
    I wish to learn more issues approximately it!

     
     
  47. Everything published was actually very reasonable. However, what about this?
    what if you added a little content? I am not saying
    your information is not good, but suppose you added a post title to
    maybe get a person’s attention? I mean Hackathon: Fertig mit dem Programm und mit den Nerven |
    der presseschauder is kinda plain. You should look at Yahoo’s home page and watch how they create
    news headlines to grab viewers interested. You might add a related video or a picture or two to get readers excited about what you’ve written.
    In my opinion, it would make your blog a little bit more interesting.

     
     
  48.  
  49. Have you ever considered about including a little bit more
    than just your articles? I mean, what you say is fundamental and all.
    However imagine if you added some great images or videos to give your
    posts more, “pop”! Your content is excellent but with pics and videos, this site could certainly
    be one of the very best in its field. Awesome blog!

     
     
  50.  
  51. I have been exploring for a bit for any high quality articles or
    weblog posts on this kind of area . Exploring in Yahoo
    I ultimately stumbled upon this web site. Studying this information So
    i’m happy to exhibit that I’ve an incredibly good uncanny feeling
    I found out just what I needed. I so much indubitably
    will make certain to don?t forget this web site and give it a look
    regularly.

     
     
  52.  

Hinterlasse eine Antwort

Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.

*


+ 6 = 10

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>