Mehr als 47.000 digitale Abonnements bei der „Welt“



(CK) „Die Welt“ hat erstmals die Zahl ihrer bislang verkauften Digitalabonnements gemeldet. Zum 30. Juni 2013 waren es 47.000 Abos. Darüber hinaus haben 27.000 Print-Abonnenten ihr Marken-Abo für Online freischalten lassen. Das neue Bezahlmodell, das im Dezember eingeführt worden war, hat sich nicht negativ auf die Reichweite ausgewirkt. Der Fachdienst Meedia schreibt: „Jetzt endlich verrät Springer erste Zahlen – und die machen Mut.“ Hier die Pressemitteilung der Axel Springer AG im Wortlaut:

Mehr als 47.000 digitale Abonnenten zum 30. Juni 2013 / Reichweitenentwicklung sowie Steigerung der Werbeerlöse bestätigen neues Modell

Es gibt eine Zahlungsbereitschaft für Journalismus auch in der digitalen Welt. Das bestätigen die Verkaufszahlen für die digitalen Angebote der WELT mit Stand Juni 2013. Die multimediale Medienmarke DIE WELT hat ein gutes halbes Jahr nach dem Start ihres neuen nutzungsabhängigen Bezahlmodells mehr als 47.000 digitale Abonnenten. Das entspricht bereits über 20 Prozent der Print-Auflage der WELT (IVW II/2013: 227.248 Exemplare).

Zusätzlich zu den 47.000 Digital-Abonnenten haben sich 27.000 Print-Abonnenten über ihr Markenabonnement für die digitalen Angebote freigeschaltet.

Das neue Bezahlmodell, durch das bis zu 20 Artikel im Monat frei zugänglich sind, wirkte sich nicht negativ auf die Reichweite aus. Die Reichweite der WELT Online entwickelte sich weiter positiv. Dadurch legte auch die Multimedia-Marke DIE WELT mit ihrem Angebot über alle Plattformen hinweg gegenüber dem Vorquartal zu und erreicht 1,42 Millionen Nutzer täglich (tägliche Netto-Reichweite für 1. April 2013 – 30. Juni 2013, geprüft durch PricewaterhouseCoopers LLP).

Stephanie Caspar, Verlagsgeschäftsführerin WELT-Gruppe: „Das erste halbe Jahr mit unserem Bezahlmodell werten wir als sehr ermutigend. Wir erzielen auch digital bereits signifikante Vertriebserlöse – und dies bei weiter wachsenden Werbeeinnahmen. Damit sehen wir uns mit unserer Digitalisierungsstrategie auf dem richtigen Weg. Es ist sicher noch zu früh, um beurteilen zu können, wie sich digitale Abo-Angebote langfristig entwickeln. Aber die erste Zwischenbilanz ist sehr positiv und ermutigt uns, das Experiment fortzusetzen.“

Jan-Eric Peters, Chefredakteur WELT-Gruppe: „Wir freuen uns, dass wir die Leser auch in der digitalen Welt von unserer Qualität überzeugen. Dass sich mehr als Dreiviertel der Nutzer nach dem Test unseres Angebots trotz vieler kostenloser Alternativen für die Fortführung des Abonnements entscheiden, zeigt sehr gut, dass der Journalismus der WELT für viele Menschen einen Wert hat.“

Im Dezember 2012 hatte DIE WELT als erste große überregionale Zeitungsmarke ein echtes Markenabonnement eingeführt. D.h. alle Abonnenten der Zeitung erhalten ohne Aufpreis unbegrenzten Zugang zu den digitalen Angeboten – also der Website und den Apps für Smartphones und Tablet-Computer. Bei der Website baut DIE WELT auf ein nutzungsabhängiges Bezahlmodell („Metered Model“). Bei DIE WELT Online können in jedem Monat bis zu 20 Artikel kostenfrei gelesen werden. Ab dem 21. Artikel lesen die Nutzer bei Abschluss eines Abonnements weiter, die Startseite bleibt frei nutzbar. Alle drei Abo-Angebote (4,49 Euro, 12,99 Euro und 14,99 Euro) können im ersten Monat für je 99 Cent getestet werden.

(Pressemitteilung der Axel Springer AG. Disclaimer: Dies ist mein Arbeitgeber.)



 

25 Kommentare

 
  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
  6. Hi there, I found your blog via Google while searching for a similar subject, your web site got
    here up, it appears good. I have bookmarked it in my google bookmarks.

    Hello there, just was aware of your blog via Google, and
    found that it is really informative. I am going to watch out for brussels.
    I’ll be grateful should you continue this in future. Lots
    of other people might be benefited from your writing.
    Cheers!

     
     
  7.  
  8.  
  9.  
  10.  
  11.  
  12.  
  13. 305893 472136In the event you are interested in envision a alter in distinct llife, starting up generally the Los angeles Surgical procedures fat reduction method is really a large movement to be able to accomplishing which generally concept. lose belly fat 580865

     
     
  14.  
  15.  
  16. 662802 475670Its like you read my mind! You appear to know so a lot about this, like you wrote the book in it or something. I believe that you can do with some pics to drive the message home a bit, but instead of that, this is fantastic blog. A great read. I

     
     
  17. Excellent beat ! I would like to apprentice while you amend your website, how could
    i subscribe for a blog web site? The account aided me a acceptable deal.
    I had been tiny bit acquainted of this your broadcast offered bright clear idea

     
     
  18.  
  19.  
  20. I was pretty pleased to discover this great site.
    I wanted to thank you for your time for this wonderful
    read!! I definitely loved every little bit of it and i also have you book-marked to look at new information on your web site.

     
     
  21. Heya i am for the first time here. I came across this board and I find It really
    useful & it helped me out a lot. I hope to give something back
    and aid others like you helped me.

     
     
  22.  
    • Petra

      Das “wie” interessiert doch einen “Pressemitteilungsabschreiber” (sehr präziser Begriff – Danke Hr. Niggemeier) wie Herrn Keese nicht.

      Er will nur die frohe Botschaft verkünden an all jene, die stark im Glauben sind ;-)

       
       
  23.  
  24. BILD

    Nachdem bereits vor gut 3 Stunden die PM beim na.presseportal online ging, haben nun auch Sie es geschafft, die Meldung zu markiern, zu kopieren und einzufügen.

    Dazu einen herzlichen Glückwunsch ob dieser grandiosen Leistung!

    Wenn Sie sich davon erholt haben könnten Sie ja mal ein Statement zum Stand Ihres heissgeliebten Leistungsschutzrecht geben.

    Oder ist es so, das die geistige Leere beim AS bezüglich des LSR bereits auf Sie abfärbt?

    + 12

     
     

Hinterlasse eine Antwort

Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.

*


6 × = 54

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>